Home » Archiv

Artikel mit dem Schlagwort: Studenten

Denkanstösse, Werkstatt-Ticker, Wissenschaft »

[5. März 2009 | 9 Reaktionen]

» Jung, unpolitisch, desinteressiert… Mein Studium liegt schon einige Jahre zurück und vermutlich ist das auch gut so. Jüngste Studienergebnisse, die sich mit Einstellungen, Werthaltungen und politischem Engagement von Studenten beschäftigen, zeigen ein interessantes, in manchen Facetten ziemlich trauriges  Bild: heutige Studenten sind unpolitischer denn je und pendeln irgendwo im Niemandsland von Lethargie und neuer […]

Denkanstösse, Gesellschaft »

[20. Oktober 2008 | 16 Reaktionen]

Man sollte nicht so naiv sein und glauben, daß es immer erfreulich ist, wenn man auf seine Fragen auch Antworten erhält. Es ist ein grundsätzliches Dilemma, das Individuen und Gruppen in gleichem Maße betrifft: denn der Ratsuchende erhofft sich zwar irgendeine Hilfe in Form einer Antwort oder Empfehlung, er riskiert aber, daß die Antwort im […]

Werkstatt-Ticker, Wissenschaft »

[15. Juli 2008 | 2 Reaktionen]

» Äpfel, Birnen und das Geheimnis der Luft Da buddeln Robotergreifarme im roten Marssand nach organischen Spuren und analysieren die Bodenproben im eigenen Mini-Analytiklabor, da rüsten sich die Forscher in Genf, um in einer kilometerlangen Röhre Wasserstoff-Atomkerne miteinander kollidieren zu lassen1 und über die naheliegendsten Dinge, wissen wir noch so wenig. Eine kurze Meldung, die […]

Denkanstösse, Philosophie, Werkstatt-Ticker, Wissenschaft »

[7. Mai 2008 | 7 Reaktionen]

» Wo die Freiheit nistet… Es ist erst wenige Wochen her, daß die Debatten um die Existenz des freien Willens wieder neu aufgeflammt sind. Nachdem es einer Forschergruppe um John-Dylan Haynes gelungen war, die Entscheidungen von Probanden aufgrund von Aktivitätsmustern des frontalen Cortex vorherzusagen bevor (!) diese Entscheidung den jeweiligen Personen bewußt war, stand wieder […]

Gesellschaft, Werkstattnotizen »

[24. April 2008 | 13 Reaktionen]

Wieviele Jahre ist es her, daß das einstige Tenniswunderkind Boris Becker in einem Werbespot strahlend verkündete: „Ich bin drin!“? Es war – das vorweg – 1999 als der rotblonde Nationalheld für einen amerikanischen Internetkonzern als Werbefigur agierte. Doch seitdem sind die technischen Zugangsbarrieren, um ins weltweite Datennetz einzutauchen, immer niedriger geworden. Das Internet ist – […]

↑ nach oben