Home » Werkstattnotizen, Wissenschaft

Nachbetrachtung » Fragebogen zur Blogaktion »Free Burma« | Werkstattnotiz XIV

5. Oktober 2007 | 21:00 Gelesen: 7381 · heute: 3 · zuletzt: 30. October 2014 6 Reaktionen

Die gestrige Blog-Solidaritätsaktion »Free Burma« ist mit einem beachtlichen Ergebnis zu Ende gegangen. Auf der Unterstützerliste auf dem Projektwiki haben sich über 12.000 Personen aus aller Welt eingetragen. Von Thailand, Pakistan, Brasilien, Andorra über Peru, Chile und Ecuador sind Blogger aus aller Welt versammelt.

Die Resonanz auf das Blogprojekt kann sich also wirklich sehen lassen. BloggingTom (Schweiz) hat ausgezählt und ist auf 146 Länder gekommen, aus denen sich Blogger eingetragen haben. Ein Großteil (knapp 3.000) kommt natürlich aus Deutschland, dahinter rangieren die USA, dann Spanien und Italien. Die Details der Statistik finden sich [hier]. Ein erstes Zwischenfazit und einige (auch selbstkritische) Anmerkungen zum organisatorischen Verlauf finden sich auch hier bei Robert Basic.

Der Blogstatistikdienst Technorati weist über 8.000 Artikel mit dem Schlagwort "Free Burma" aus. Wenn man nur einige der gestern erschienenen Artikel liest, so wird schnell deutlich, daß sich ganz unterschiedliche Blogger und Websitebetreiber beteiligt haben. Und genauso wie die Herkunftsländer der einzelnen Unterstützer, so variieren ganz offenbar auch Länge, Inhalt und Zielsetzung der jeweiligen Artikel.

Hier stellt sich nun die spannende Frage, welche Blogger, mit welcher Motivation sich hier engagiert haben. Ebenso interessant wäre freilich zu erfahren, ob die Beteiligung an der Blogaktion sich bei einzelnen eventuell in einem Engagement außerhalb der Blogosphäre – also im "real life" – niedergeschlagen hat bzw. noch niederschlagen wird.

Um diese und weitere Fragen etwas besser beantworten zu können, habe ich zusammen mit Benedikt Köhler (metaroll.de) einen Onlinefragebogen entworfen. Es wäre großartig, wenn sich möglichst viele der Blogger ca. 5-7 Minuten Zeit nehmen würden und die jeweiligen Fragen beantworten.1 Über die Ergebnisse der Umfrage halten wir Euch in den jeweiligen Blogs (Viralmythen und Wissenswerkstatt) auf dem laufenden.

Hier geht’s zum Fragebogen…

 


Das Verlaufsmuster der Vernetzung im Zuge der Blogaktion hat Benedikt bereits hier visualisiert und aufgeschlüsselt:


Technorati: free-burma
Technorati: free burma


  1. Es ist selbstverständlich, daß die Umfrage und die Auswertung anonym erfolgen, d.h. es werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder ausgewertet. []
Marc Scheloske
Marc Scheloske
Ich bin Sozialwissenschaftler und freier Journalist. Ich schreibe (Fach-)Artikel, blogge und führe Workshops und Schulungen zum Thema 'Wissenschaftskommunikation und Social Media' durch. → weitere Infos
Twitter: Werkstatt | Meine (private) Website | Profile bei: Google+ | Facebook | Xing

Mitdiskutieren!

Diskutieren Sie mit oder setzen einen Trackback von Ihrer Website oder Blog. Abonnieren Sie die Kommentare als RSS-Feed.

Noch Fragen? Lesen sie die Kommentarregeln!

Folgende HTML-tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Die Wissenswerkstatt benutzt Gravatare.

↑ nach oben