Home » Augenzwinkern, Werkstatt-Ticker

Gesucht: Das LieblingsBiologenBlog ::: Getippt: Deutschland wird Europameister | Werkstatt-Ticker 36

16. Juni 2008 | 09:33 Gelesen: 6370 · heute: 3 · zuletzt: 15. November 2017 3 Reaktionen

Ticker.jpg» And the winner is…

Ich weiß, daß ich die These: “Es gibt tolle wissenschaftliche Blogs – es fehlt nur an Sichtbarkeit!”, beinahe gebetsmühlenartig vortrage. Und das Wissenschafts-Café, die Wissenschaftsblog-Charts oder die kleinen Interviews, die ich ja Woche für Woche führe, dienen ja v.a. dazu, daß die einzelnen wissenschaftlichen Blogs mehr neugierige Leser zugespült bekommen.

Eine ebenfalls interessante Idee, um ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu generieren, ist ein kleiner Blogwettbewerb. Tobias von “WeiterGen” hat seinen Lesern unter dem Titel “WGSDLBB – WeiterGen sucht das LieblingsBiologenBlog” insgesamt 6 Blogs von Biologen bzw. Biochemikern kurz vorgestellt und zur Abstimmung aufgerufen.

Nun ist die Wahl zu Ende und der Sieger steht fest: als Liebling der Leser hat sich mit knappem Vorsprung das “cBlog” von Thomas Tischer alias “caesar” den Sieg geholt. Dahinter folgen “Evil under the sun” und “Skeptic as hell“.

Ich zumindest finde es eine sehr gute und unbedingt nachahmenswerte Idee. Das ist ja alles nicht bierernst. Aber sowohl Tobias, wie auch die einzelnen Blogger sollten mit Sicherheit profitiert haben…

» Mit Statistiken dem Europameister auf der Spur…

Beim Tipp für die Spiele der Fußball-EM kann man sich auf seine Intuition und seine eigene Fußball-Expertise verlassen. Man kann aber auch versuchen, sich statistischer Verfahren zu bedienen. Zwar würde ich persönlich nicht allzu viel auf solche Berechnungen geben, aber interessant ist es allemal…

Für die statistisch extrahierte Fußballexpertise ist das Spiel Deutschland – Österreich eine klare Sache. Tipp für den Endstand: 3:0.

Jan Schmidt hat bspw. die Tipps seines eigenen privaten Wettbüros ausgewertet. Und in seiner Tabelle aus den Mittelwerten bzw. dem Median der insgesamt 25 Einzeltipps kann man dann den Ausgang der einzelnen Gruppenspiele ablesen. Für heute abend sieht es demnach ganz gut aus: wenn man dem gemittelten Fußball-Fachverstand von Jans Freunden glauben darf, dann sollte das Spiel Deutschland gegen Österreich 3:0 ausgehen.

Ein anderes Verfahren nimmt Metin Tolan zu Hilfe: der Dortmunder Fußball-Freak1 hat seinen Computer schlicht mit den Spielergebnissen aus der Qualifikationsrunde gefüttert. Und daraus hat er die Siegchancen für die einzelnen Teams und Spiele berechnet.

Sein Ergebnis: die deutsche Mannschaft hat statistisch die besten Chancen auf den Titelgewinn. Die liegen bei fast 25%! Allerdings hat er für die bislang überragend auftretenden Niederlander nur eine Siegchance von unter 1% prognostiziert. Mal abwarten, wie sich alles am Ende darstellt.

Für das heutige Spiel sind die Ausgangsbedingungen jedenfalls recht eindeutig – Österreichs Mannschaft hat nur eine recht minimale Siegchance – Metin Tolan sagt:

„Österreich ist ein ganz schwieriger Fall. Die sind so schlecht, da hilft auch jede Veränderung der Parameter nichts.“


  1. Dem ich ja auch die Erklärung für den Flatterball-Effekt zu verdanken habe. []
Marc Scheloske
Marc Scheloske
Ich bin Sozialwissenschaftler und freier Journalist. Ich schreibe (Fach-)Artikel, blogge und führe Workshops und Schulungen zum Thema 'Wissenschaftskommunikation und Social Media' durch. → weitere Infos
Twitter: Werkstatt | Meine (private) Website | Profile bei: Google+ | Facebook | Xing

Kommentare

3 Reaktionen »

  • Jan :

    Im Moment sieht es bei uns so aus: Ich hab insgesamt 31 Tipper, und der Modus und der Median stehen auf einem geteilten 6. Platz (übrigens punktgleich mit mir.. ;-)), werden also nur von 5 Leuten übertroffen (und auch nur relativ knapp). Der Average ist auf dem geteilten 15. Platz. Ich werde nach der EM sicher nochmal etwas mehr zur Weisheit der Masse beim Fussball-Tippen schreiben…

    [twort T]

  • Ulrich Berger :

    Gut, wir haben verloren, aber vom 3:0 wart ihr genauso weit entfernt wie wir vom Sieg…

    Trotzdem, Deutschland wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 18,6% Europameister, Niederlande nur mit 6,1%. Das haben die Kollegen hier an der WU Wien ausgerechnet:
    http://epub.wu-wien.ac.at/dyn/virlib/wp/showentry?ID=epub-wu-01_d5f&back=/
    Und Österreichs EM-Titel Chance ist gestern von 1,3% auf 0% gesunken…

    [twort T]

  • pingbacks

    Pingbacks & Trackbacks

Mitdiskutieren!

Diskutieren Sie mit oder setzen einen Trackback von Ihrer Website oder Blog. Abonnieren Sie die Kommentare als RSS-Feed.

Noch Fragen? Lesen sie die Kommentarregeln!

Folgende HTML-tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Die Wissenswerkstatt benutzt Gravatare.

↑ nach oben