Home » Archiv

Artikel mit dem Schlagwort: Paradoxien

Wissenschaft »

[7. August 2007 | 11 Reaktionen]

Frei nach dem Motto: "Glaube keiner Studie, die Du nicht selbst gefälscht hast" funktioniert allem Anschein nach gerade die pharmazeutisch-medizinische Forschung. Wobei, halt!: nein, es soll hier nicht der Eindruck erweckt werden, die verschiedenen Studien, die Wirksamkeit und/oder Unbedenklichkeit von Therapien und Medikamenten belegen sollen, seien allesamt manipuliert. Diese Unterstellung gehört in den Bereich der […]

Gesellschaft, Soziologie »

[27. April 2007 | Bislang keine Reaktion]

Die Ausgangssituation ist alltäglich und schnell skizziert: wer ein Stechen im Knie oder ein Ziehen im Unterbauch verspürt, begibt sich zur Behandlung der fraglichen Beschwerden zu einem Arzt oder in schwereren Fällen sofort in eine Klinik. Dort erwartet den Patienten das medizinisch geschulte Fachpersonal, das den Ursachen der Krankheit mit allerlei (Diagnose-)Techniken und Instrumenten auf […]

↑ nach oben