Home » Archiv

Artikel in der Kategorie: Sport

Gesellschaft, Sport, Werkstattnotizen »

[12. August 2008 | 19 Reaktionen]

Wir schreiben den dritten Tag der olympischen Schwimmwettkämpfe von Peking und notieren den zehnten Weltrekord. Nun könnte man sich natürlich über all diese phänomenalen Leistungen freuen, man könnte entzückt sein über dieses Rekordfeuerwerk. Man kann aber auch Fragen stellen. Etwa die Frage, wie und ob diese erstaunlichen Leistungssprünge möglich sind. Halten wir fest: Schwimmen ist […]

Gesellschaft, Sport, Werkstattnotizen »

[10. August 2008 | 2 Reaktionen]

Im Grunde ist die Sache so einfach, wie tragisch: am 5. September 1972 dringen palästinensische Terroristen in die Unterkunft der isrealischen Mannschaft im olympischen Dorf in der Münchner Conollystraße ein. Sie erschießen zwei Athleten und nehmen weitere neun Geiseln. Und sie verlangen die Freilassung von Andreas Baader und Ulrike Meinhof, sowie die Entlassung von über […]

Sport, Werkstatt-Ticker »

[12. Juli 2008 | 3 Reaktionen]

Sie suchen Informationen zum aktuellen Dopingfall des Springreiters Christian Ahlmann? Möglicherweise sind folgende Artikel für Sie interessant: Marc Scheloske: „Cöster“ liebt es scharf: Springreiter Christian Ahlmann nach Capsaicin-Befund von Olympia suspendiert, Neurons | Scienceblogs, 21.8.2008 Marc Scheloske: Die wunderbare Schärfe der Chilis » Capsaicin als Antwort auf die konzertierten Attacken von Insekten und Pilzen | […]

Augenzwinkern, Sport »

[25. Juni 2008 | Bislang keine Reaktion]

Mannschaftsaufstellung, Spieltaktik, Kampfgeist – alles Nebensache. In Wirklichkeit entscheiden andere Faktoren über den Spielausgang. Das Wetter zum Beispiel – wobei das legendäre „Fritz-Walter-Wetter“ keineswegs der deutschen Mannschaft entgegenkommt. Die Gewinntemperatur von Ballack und Co. liegt deutlich höher. In wenigen Stunden beginnt in Basel das Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft zwischen Deutschland und der Türkei. Seit Tagen ist […]

Sport, Werkstatt »

[17. Februar 2008 | 2 Reaktionen]

Sind Sie sich eigentlich darüber bewußt, daß sie gerade einen Hybridblog lesen? Nein, keine Angst und klicken Sie nicht gleich weg! Das ist nicht ansteckend! "Hybridblog" deswegen, weil die Wissenswerkstatt weit davon entfernt ist, ein reines Wissenschaftsblog zu sein. Denn immerhin werden hier vereinzelt ja auch Anmerkungen zu Politik, Pop und (auch wenn Sie es […]

Sport »

[28. Juli 2007 | 8 Reaktionen]

Der internationale Radsport scheint von Hölderlin-Jüngern dominiert zu sein: "Wo aber Gefahr ist, wächst / Das Rettende auch." So feierte Friedrich Hölderlin in seinem Gedicht Patmos die niemals versiegende Zuversicht.1 Wer hätte gedacht, daß die strampelnden Athleten und vermutlich mehr noch die Funktionäre im Hintergrund, sich einen solch noblen Gewährsmann auserwählt haben. Ganz offenbar gibt […]

Sport »

[27. Juli 2007 | 2 Reaktionen]

Diesmal kann Jan Ullrich nichts dafür. Ein Jahr ist vergangen, seitdem das einstige Lieblingskind des deutschen Sports von der Teilnahme an der "Tour de France" ausgeschlossen und von seinem Rennstall "T-Mobile" fristlos gekündigt wurde. Seitdem nähert sich Ullrich Schritt für Schritt jener bemitleidenswürdigen Gestalt an, die Cervantes so einprägsam als "Ritter von der traurigen Gestalt" […]

Denkanstösse, Sport »

[27. Juni 2007 | 2 Reaktionen]

Die Leichtathletik ist auf den Hund gekommen. Dabei haben sich die Leichtathleten und vor allem ihre offiziellen Repräsentanten in den Verbänden lange dagegen gewehrt anzuerkennen, daß die Leichtathletik längst nur noch als Marginalie im Feld der Sportberichterstattung abgehandelt wird. Aber an dieser Einsicht führt kein Weg vorbei, es ist zu offensichtlich. Diese einstmals so stolze […]

Gesellschaft, Sport »

[31. Mai 2007 | 9 Reaktionen]

Man kann sich sehr in Menschen täuschen. Dazu müssen zumeist die Naivität des Getäuschten und die Täuschungsabsicht des Täters zusammenkommen. Anders liegt die Sache im Fall von Rudolf Scharping. Wer hätte noch daran geglaubt, den über unfreiwillig-peinliche Poolphotos gestolperten Verteidigungsminister a.D. einmal derart impulsiv und lebendig zu erleben? Bei einer Pressekonferenz am Dienstagabend (29.5.2007) geriet […]

↑ nach oben