Home » Archiv

Artikel in der Kategorie: Blogosophie

Blogosophie, Werkstatt-Gespräch, Werkstattnotizen »

[20. März 2014 | 4 Reaktionen]
Science 2.0: Wissenschaftler probieren online

„Immer mehr Forscher nutzen Onlinetools und Soziale Medien im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit.“ Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung und klingt (wir haben das Jahr 2014!) in etwa so aufregend wie die Meldung, daß neuerdings immer mehr Bundesbürger auch Online-Banking nutzen. Aber für die (zumindest teilweise) verschnarcht-übervorsichtige Wissenschaftskultur in Deutschland kann ja die Studie […]

Blogosophie, Werkstatt-Gespräch »

[15. März 2013 | 8 Reaktionen]
Irrlichternde Juristen bei der FAZ: Lächerliche Abmahnung des Bloggers Klaus Graf

„Si tacuisses, …“ – Das möchte man all denen zurufen, die sich durch irgendwelche Darstellungen im Internet auf ihren Schlips getreten und sich folglich genötigt fühlen, dagegen in juristischer Form vorzugehen. Als seien an Blogger adressierte Abmahnungen und strafbewehrte Unterlassungserklärungen adäquate Mittel. Hat irgendjemand Streisand gesagt? Ich zumindest bin einigermaßen fassungslos. Denn ich hoffe doch […]

Blogosophie »

[23. Dezember 2012 | 2 Reaktionen]
Kneipengespräche 2.0 und heilsame Linktipps

Seit etwas mehr als 10 Jahren gibt es Blogs. Und seitdem hat sich am grundsätzlichen Format wenig geändert. Klar, inzwischen haben fast alle Onlinemagazine auch Kommentarspalten und genau das ist oft das Problem. Denn häufig genug toben sich dort Trolle und Selbstdarsteller aus und der eigentliche Meinungsaustausch leidet. Doch wie kann man die Spreu vom […]

Blogosophie, Werkstattnotizen »

[28. Oktober 2012 | 2 Reaktionen]
Über das Suchen und Finden wissenschaftlicher Blogs

„Wo finde ich denn gute Wissenschaftsblogs?“ – Diese Frage wurde mir allein dieses Jahr sicher schon ein dutzend Mal gestellt. Ich verweise dann meist auf die Wissenschaftsblogportale (also ScienceBlogs und SciLogs)1 und manchmal erwähne ich auch das Wissenschafts-Café. Denn schließlich sind dort ziemlich viele wissenschaftliche Blogs mit eigenem Profil aufgelistet. Aber das sind viel zu […]

Blogosophie, Werkstattnotizen »

[21. Oktober 2012 | 1 Reaktion]
Geschichten, Podcast und Studien zu Wissenschaftsblogs und Social Media

Die Sache mit den Wissenschaftsblogs ist nicht so einfach. Die Ansichten darüber, was gute Wissenschaftsblogs auszeichnet gehen genauso weit auseinander, wie die Meinungen zur Frage, ob Wissenschaftsblogs zwischenzeitlich ein etabliertes Format oder immer noch ein Außenseitermedium sind.1 Seit gut zehn Jahren gibt es Wissenschaftsblogs und vermutlich wird es mindestens noch einmal zehn Jahre dauern, bis […]

Blogosophie, Denkanstösse, Wissenschaft »

[12. Oktober 2012 | 29 Reaktionen]
Das Dilemma alternativer wissenschaftlicher Publikationsformate

Forscher nutzen Blogs ganz selbstverständlich als digitales Notizheft, ihre Ergebnisse publizieren sie in überall verfügbaren Open-Access-Zeitschriften und die unheilvolle Macht von Elsevier & Co. ist gebrochen. Das ist die schöne, neue Welt der wissenschaftlichen Publikationskultur 2.0. Doch die Realität sieht anders aus. Mit einem Jahresumsatz von mehr als 2 Milliarden Euro – so das Ergebnis […]

Blogosophie, Ich-Maschine »

[30. September 2012 | 1 Reaktion]
Stachlige Gartenbesucher, eiserne Blogvorsätze und der Wissenswerkstatt-Herbst

Meinen kleinen Münchner Balkon habe ich ja zwischenzeitlich gegen einen großen Garten in der schwäbischen Provinz getauscht. Der Nachteil: so ein Garten macht Arbeit und kostet Zeit (die dann zum Beispiel zum Schreiben von Blogartikeln fehlt). Der Vorteil: der Garten. ;-) Ehrlich! Ich freue mich fast jeden Tag, wenn ich in irgendeinem Eck eine neue […]

Augenzwinkern, Blogosophie, Werkstatt-Gespräch, Werkstattnotizen »

[19. März 2012 | 9 Reaktionen]
Die besten wissenschaftlichen Blogpostings des Jahres: Anmerkungen zur Wissenschaftsblog-Auslese 2011

Wer gerade eine gute Idee für einen wissenschaftlichen Blogpost hat, der sollte mit der Veröffentlichung eventuell noch einige Wochen abwarten. Zumindest wenn der Artikel am Jahresende ins Rennen um die Wissenschaftsblog-Auslese gehen soll. Denn im März und April stehen die Chancen für eine Top-Plazierung offenbar nicht so gut. Diesen Schluß legt zumindest das Ergebnis der […]

Blogosophie, Ich-Maschine, Lesetipps, Wissenschaft »

[13. März 2012 | 23 Reaktionen]
Wege aus der Nische: Was man von erfolgreichen Wissenschaftsblogs lernen kann

Eine Taufe, fromme Wünsche und anregende Beispiele wissenschaftlichen Bloggens. Das war so in etwa das Programm der Tagung “Weblogs in den Geisteswissenschaften”, die am vergangenen Freitag in München stattgefunden hat. Ich selbst habe in einem Vortrag skizziert, wodurch sich außergewöhnlich erfolgreiche und reichweitenstarke Wissenschaftsblogs auszeichnen. Es kann ja an einem solchen Tag nicht schaden, wenn […]

Blogosophie, Werkstatt, Werkstattnotizen »

[16. Dezember 2009 | Bislang keine Reaktion]
Auslese 2009: Jetzt die besten Wissenschaftsblogger nominieren!

Kalt ist es geworden. Und wenn man den Meteorologen glauben darf, dann folgt bald auch die angemessene Einfärbung der Landschaft. Wenn das Winter- und Weihnachtsidyll also bald perfekt ist, was gibt es dann Schöneres, als einen leckeren Glühwein zu trinken und dabei einen netten Streifzug durch die Wissenschaftsblogs zu machen? ;-) Alte Werkstattbesucher wissen vermutlich […]

↑ nach oben