Home » Archiv

Artikel vom April 2009

Blogosophie, Medien, Werkstatt-Gespräch »

[29. April 2009 | 1 Reaktion]
Stürmische Zeiten: Die “Medienlese” erleidet Schiffbruch und wird (fast) gerettet

Es sind stürmische Zeiten. Im letzten Herbst, als die Nachrichten von den weltweiten Finanzmärkten immer düsterer wurden und sich das globale Ausmaß der Wirtschaftskrise allmählich am Horizont abzeichnete, damals konnte ich mir kaum vorstellen, wie sich diese Krise auf unser Leben, oder ehrlicher: mein Leben auswirken würde. Inzwischen1 weiß ich es. Wir leben in Zeiten […]

Ich-Maschine, Werkstatt »

[24. April 2009 | 11 Reaktionen]
Renovierungsarbeiten & Relaunch: Neue Werkstatt-Einrichtung

Von Zeit zu Zeit werden Renovierungsarbeiten notwendig. Das ist in virtuellen Räumen und Werkstätten nicht anders, als im echten Leben. Und wo üblicherweise Möbel umgerückt, Gardinen ausgetauscht und neue Tapeten angebracht werden, gibt es online gleich eine komplett neue Innenausstattung. Nach über zwei Jahren im gewohnten Blogmäntelchen wurde es auch für die Wissenswerkstatt mal wieder […]

Lesetipps, Werkstatt-Gespräch, Wissenschaft »

[22. April 2009 | 14 Reaktionen]
Rätselhaftes Bienensterben durch Nosemose: Ursache für CCD identifiziert?

Für Imker gab es in den letzten Jahren immer wieder erschreckende Meldungen aus aller Welt. Da sorgte erst die gefürchtete Varroa-Milbe für massenhaftes Bienensterben, dann gab das sogenannte CCD-Syndrom (Colony Collapse Disorder) den Imkern und Wissenschaftlern Rätsel auf und im letzten Jahr gingen mehrere tausend Bienenvölker im Rheintal und in Bayern zugrunde, als bei der […]

Lesetipps, Rockmusik »

[8. April 2009 | 9 Reaktionen]
Digital ist besser: Über Vinyl, CDs, MP3s und die Macht der Hörgewohnheiten

Es sind Glaubenskriege. Als zu Beginn der 80er Jahre die ersten CDs in den Regalen standen, teilte sich die Gemeinde der Musikliebhaber in zwei Lager: die einen waren begeistert vom glasklaren Klang der digitalen Scheiben, ganz ohne Knistern und Knacken. Die anderen waren enttäuscht vom angeblich so fortschrittlichen CD-Klang: zu kalt, zu unnatürlich sei der […]

↑ nach oben