Home » Archiv

Artikel mit dem Schlagwort: Wissenschaftsgeschichte

Soziologie, Wissenschaft »

[6. Mai 2007 | Bislang keine Reaktion]

Das Beobachten von Wissenschaft, insbesondere wenn es sich um die avanciertesten Forschungsbemühungen der Naturwissenschaften handelt, ist ein problematisches Unterfangen. Allzu leicht sieht sich etwa die Wissenschaftssoziologie, die von einem externen Standpunkt aus verstehend-analysierend zu rekonstruieren versucht, was in den Laboren geschieht, dem Vorwurf ausgesetzt, daß sie stets nur ihre eigenen (eben soziologischen) Kriterien und Sichtweisen […]

Soziologie »

[28. März 2007 | 1 Reaktion]

Der Marlboro-Mann durchstreift auf der Kinoleinwand immer noch die unendlichen Weiten des mittleren Westens und findet dort in Auseinandersetzung mit der kargen Natur offenbar zum Kern seines männlichen Wesens. Im Gegensatz zu dieser omnipräsenten großen Erzählung der Tabakindustrie-PR zeigt sich, daß das gelobte Land des Rauchers viel eher Deutschland, denn die USA ist. Im Zuge […]

↑ nach oben