Home » Archiv

Artikel mit dem Schlagwort: Systemtheorie

Werkstatt-Ticker, Wissenschaft »

[2. Juni 2008 | 3 Reaktionen]

» Vernetzung & Sichtbarkeit: Blog-Teleskop Was nutzen die tollsten Blogposts, wenn sie niemand liest? Es ist das Dilemma wissenschaftlicher Blogs, daß sie (bislang!) kaum die kritische Masse an Lesern erreichen, die notwendig wäre, daß sich besonders spannende Artikel durch Mund- bzw. Linkpropaganda herumsprächen. Ein Versuch, die Sichtbarkeit von Bloggern zu erhöhen, ist ja das Wissenschafts-Café, […]

Querverweise »

[6. Juni 2007 | 2 Reaktionen]

Der Stauraum in der Werkstattecke wird schon wieder knapp. Kein Wunder, wenn man bei all den Turbulenzen um G-8-Gipfel und die sie umrahmenden Proteste und die Dopingbeichten der Radprofis kaum mehr Zeit hat, konzentriert und in Ruhe in der Werkstatt zu arbeiten. Und wenn man sich dann noch unversehens mit einer Abmahnung konfrontiert sieht, dann […]

Gesellschaft, Soziologie »

[24. Mai 2007 | 8 Reaktionen]

Die Radsportszene kommt nicht zur Ruhe: erst faßt sich Bert Dietz ein Herz und gewährt bei Reinhold Beckmann Einblicke in die Dopingrealität des Telekom-Rennstalls der späten 90er Jahre. Christian Henn, ebenfalls Mannschaftskollege von Jan Ullrich und Dietz, ist offenbar so angetan von der Plauderstunde am Montagabend, so daß er sich solidarisiert und ebenfalls den Epo-Mißbrauch […]

Gesellschaft, Soziologie »

[27. April 2007 | Bislang keine Reaktion]

Die Ausgangssituation ist alltäglich und schnell skizziert: wer ein Stechen im Knie oder ein Ziehen im Unterbauch verspürt, begibt sich zur Behandlung der fraglichen Beschwerden zu einem Arzt oder in schwereren Fällen sofort in eine Klinik. Dort erwartet den Patienten das medizinisch geschulte Fachpersonal, das den Ursachen der Krankheit mit allerlei (Diagnose-)Techniken und Instrumenten auf […]

↑ nach oben