Home » Archiv

Artikel mit dem Schlagwort: Sozialverhalten

Werkstattnotizen, Wissenschaft »

[26. August 2008 | 1 Reaktion]

Wenn es der Familie und der Verwandtschaft gut geht, dann fühlt man sich selbst auch gut. Gemäß dieser Logik scheinen sich auch hochstehende Primaten zu verhalten. Bei Kapuzineraffen stellte man nun fest, daß prosoziales Verhalten umso wahrscheinlicher wird, je enger die Verbindung zum jeweiligen Artgenossen ist. Wie eine Forschergruppe um Frans de Waal und Kirsten […]

Ich-Maschine, Wissenschaft »

[21. Januar 2008 | 4 Reaktionen]

Und wieviele Ihrer guten Vorsätze für das Jahr 2008 haben Sie bereits gebrochen? Sind Sie doch wieder schwach geworden und haben zugegriffen, als Ihnen der Plätzchenduft um die Nase strömte? Und wie sieht es mit der Absicht aus das Rauchen aufzugeben? Immer noch auf gutem Wege oder sind Sie bereits eingeknickt? Haben wir wirklich eine […]

Augenzwinkern, Gesellschaft »

[17. Januar 2008 | 3 Reaktionen]

Man sollte nicht unterschätzen, welche Macht in unseren Blicken liegt. Wenn wir fremden Menschen begegnen, altbekannte Personen wiedertreffen oder einfach den Blick umherstreunen lassen: wir taxieren, wir sortieren und wir "bedeuten". Wir weisen dem Angeblickten Bedeutung zu; mal mehr, mal weniger. Ein verschlafenes, unrasiertes Gesicht lehrt uns genauso viel, wie eine zerissene Hose oder die […]

Augenzwinkern, Wissenschaft »

[3. Januar 2008 | 12 Reaktionen]

Wir alle tun es mehrmals am Tag. Besonders häufig überkommt es uns morgens früh und abends kurz vor dem Einschlafen: wir gähnen. Aber wieso gähnen wir überhaupt? Hat es überhaupt einen tieferen Sinn, daß wir gähnen? Ist es eine physiologische Notwendigkeit oder subtiler Baustein innerhalb unseres Sozialverhaltens? Fest steht: Gähnen ist keine schlechte Angewohnheit und […]

↑ nach oben