Home » Archiv

Artikel vom November 2008

Wissenschaft »

[20. November 2008 | 11 Reaktionen]

Da arbeiten Wissenschaftler jahrelang, manchmal gar Jahrzehnte, an der Lösung eines Problems, an der Entwicklung eines bestimmten Verfahrens, eines Impfstoffs oder Medikaments und dann, wenn es soweit ist, wenn endlich positive Ergebnisse vorliegen und die Mühen der vielen tausend Stunden Laborarbeit möglicherweise dadurch belohnt werden, daß man vielleicht den Entstehungsmechanismus einer bestimmten Krankheit verstanden hat, […]

Blogosophie, Medien, Werkstatt-Ticker »

[18. November 2008 | Bislang keine Reaktion]

» Wissenschaftsblog-Charts Schon der halbe November ist vorüber und ich habe noch nicht einmal auf die aktuellen Blogcharts für die Wissenschaftsblogs hingewiesen. Ich habe drüben im Wissenschafts-Café die Daten aktualisiert, die ich natürlich am 1.11.2008 bei Technorati ausgelesen habe. Man sieht diesmal sehr viele Veränderungen und z.T. deutliche Einbußen, was die Links angeht. Die meisten […]

Blogosophie, Werkstattnotizen »

[17. November 2008 | Bislang keine Reaktion]

Wenn sich Blogger in den Zug setzen, um fremde Städte zu bereisen, dann stecken meistens handfeste Motive dahinter. Wenn es nicht irgendwelche Barcamps sind, dann sind es (zumindest in meinem Fall) verschiedene Tagungen oder Kongresse, die sich meist um das Thema Wissenschaftskommunikation drehen. Der schöne Nebeneffekt: man begegnet zur Abwechslung vielen Personen, mit denen man […]

Wissenschaft »

[15. November 2008 | 1 Reaktion]

Bloggen ist ein Kinderspiel. Twittern sowieso. Um einen hörenswerten Podcast aufzunehmen, gehört schon mehr Geschick dazu. Wirklich anspruchsvoll wird es, wenn man einen Videocast ins Netz stellen will, zumal wenn die bewegten Bilder tatsächlich unterhaltsam und informativ sein sollen. Wie so etwas wunderbar gelingen kann, haben in den vergangenen 52 Wochen Volker Lange und Matthias […]

Denkanstösse, Gesellschaft »

[13. November 2008 | 1 Reaktion]

Alle reden vom Wetter, irgendwie zumindest. Der anthropogene Klimawandel und die Problematik der CO2-Emissionen sind seit einigen Jahren eines der dominierenden Themen auf der öffentlichen Agenda. Gut, wenn zufälligerweise der erste Farbige ins Weiße Haus gewählt wird, dann ist zur Abwechslung auch vom politischen Klimawandel die Rede. Und, ja, wenn sich die globalen Finanzmärkte selbst […]

Blogosophie, Denkanstösse »

[10. November 2008 | 6 Reaktionen]

Man muß nicht alles gut finden, was im Internet steht. Ja, man sollte sogar kritisch sein und auf keinen Fall zu naiv gegenüber der überbordenden digitalen Informationsfülle. Ob man sich freilich trotzig in den Schmollwinkel zurückziehen und mit dem Finger auf das böse, böse Internet da draußen zeigen sollte, ist dennoch mehr als fraglich. Allzu […]

Blogosophie, Wissenschaft »

[3. November 2008 | 1 Reaktion]

Bereits seit Juni ist das Blog-Teleskop auf Tour und sichtet alle 14 Tage die interessantesten Einträge der deutschsprachigen Astro-Blog-Szene. Die Idee für diesen spannenden Wanderzirkus hatte Florian Freistetter von “Astrodicticum Simplex” und für die erste Novemberausgabe, hat er das Teleskop hier in meine Werkstatt beordert. Also beginne ich meinen neugierigen Streifzug durch die Blogosphäre… Florian […]

Lesetipps, Werkstattnotizen, Wissenschaft »

[1. November 2008 | 20 Reaktionen]
Ist die Wikipedia zitierfähig? » Der Umgang mit wissenschaftlichen Quellen | Werkstattnotiz 126

Wer heute länger als 15 Minuten mit einem Hochschuldozenten zusammensitzt und sich vielleicht sogar noch danach erkundigt, wie es ihm denn aktuell in den Seminaren ergehe, der bekommt garantiert folgendes zu hören: 1. Die Studenten werden immer frecher, kopieren dreist ganze Seminararbeiten aus dem Internet, wissen aber nicht einmal, wie man Plagiat schreibt, 2. Man […]

↑ nach oben